Suche
Bitte beachten:
Spritspar.de
Fragen zu Produkten richten Sie gerne unverbindlich an: info@sentronic.biz
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Bezahlen Sie sicher

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung:

Alle Bestellungen werden zu unseren Vertragsbedingungen abgewickelt, entgegenstehende Bedingungen werden nicht anerkannt.

2. Zustandekommen des Vertrages:

Die Bestellung durch den Kunden gilt als bindendes Angebot. Wir können dieses Angebot nach unserer Wahl innerhalb von 7 Werktagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen oder dadurch, dass innerhalb der vorgenannten Frist die bestellte Ware zugesandt wird.

3. Lieferung:

Wir versenden in neutraler Verpackung an die vom Kunden angegebene Adresse, ein Versand an ein Postfach ist nicht möglich. Alle Sendungen sind bis zu einem Wert von 500,00 Euro versichert. Nach Möglichkeit wird alles in einer Sendung geliefert, wir behalten uns das Recht auf Teillieferung / Nachlieferung vor, die Mehrkosten übernimmt die SENTRONIC GmbH.

4. Zahlungsbedingungen und Preise:

Alle Preise sind Inklusivpreise zzgl. Versandkosten. Der Gesamtpreis wird vom Käufer durch Vorkasse beglichen.

5. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der SENTRONIC GmbH.

6a. Gewährleistung:

1. Unsere Kunden haben die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden bleibt.

2. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung), Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt) oder Schadensersatz statt der Leistung verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz statt der Leistung, so gelten die Haftungsbeschränkungen gemäß § 8 Ziff. 1 und 2. Bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

3. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Ablieferung der Ware.

6b. Haftungsbeschränkungen und -freistellung:

1. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich unsere Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Kunden.

3. Soweit wir mit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns die fremden Inhalte nicht zu eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, werden wir den Zugang zu diesen Seiten unverzüglich sperren.

4. Der Kunde stellt uns von allen Nachteilen frei, die uns durch Dritte wegen schädigender Handlungen des Kunden - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - entstehen können.

7. Datenschutz:

Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

8. Cookies:

In unserem Shop werden Cookies eingesetzt, um eine reibungslose Funktionalität des Warenkorbes und damit einen bequemen Einkauf zu ermöglichen. So wird gewährleistet, dass Adressat und Vorauswahl eindeutig zugeordnet werden können. Der Cookie enthält nur eine zufällige Identifikationsnummer und wird beim Beenden Ihres Internetbrowsers automatisch gelöscht.

9. Schlussbestimmungen

a. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gegenüber unseren Kunden gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

b. Sofern der Besteller Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, den Besteller auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.

10. Sonstiges:

Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.

11. Belehrung gemäß Verpackungsverordnung:

Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG oder dem "RESY"-Symbol) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.

Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

Joachim Schäfer
Wachtelhau 10
72488 Sigmaringen
info@sentrosell.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken (siehe vorgenannte Adresse)

Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

Ende der Belehrung

12. Kundendienst:

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr unter Telefon: 07571-6495180 sowie per E-Mail unter info@sentrosell.de.

13. Mehrwertsteuer

Alle angegebenen Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inkl. 19% Mwst. und sonstiger Preisbestandsteile und zzgl. Versandkosten.

14. Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihren Kauf innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung an uns widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dieser Belehrung, bei Lieferung mit dem Tag des Wareneingangs beim Besteller.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung innerhalb der vorgenannten Frist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei angeliefertem mangelfreien Sonderanfertigungen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren (z. B. Kratzer in Geräteoberflächen, Enfernung von Schutzfolien), müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahren zurückzusenden. Bei der Rücksendung einer Ware, deren Warenwert bis zu 40 Euro beträgt oder deren Gegenleistung oder eine Teilzahlung Sie zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht haben, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Die Rücksendung oder das Widerrufverlangen hat zu erfolgen an:

SENTRONIC GmbH
Wachtelhau 10
72488 Sigmaringen

Ende der Widerrufsbelehrung

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
 
Besucherzaehler